Sahnehäubchen – unsere Besonderheiten

Das Image unseres Pflegedienstes ist in erster Linie von unseren Mitarbeitern abhängig. Ihre Lebenserfahrung, ihr Einfühlungsvermögen und ihr Organisationstalent sind neben der fachlichen Qualifikation wichtige Voraussetzungen für den Erfolg unseres Pflegedienstes. Auf ihre Förderung und Unterstützung legen wir daher besonderen Wert!

Unsere Mitarbeiter profitieren beispielsweise von:
 
  • einer differenzierten Vergütungsstruktur mit Zuschlägen für die Arbeit an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie nach 22:00 Uhr
  • tariflichen Sonderzahlungen
  • den Möglichkeiten einer betrieblichen Pensionskasse
  • Prämien für die Werbung neuer Kolleginnen und Kollegen
  • quartalsweisen Bonusgutscheinen (Essen, tanken, Massagen) bei wenigen Krankheitstagen
  • Urlaubsansprüchen von 30 Tagen (5-Tage-Woche) oder 36 Tagen (6-Tage-Woche) im Jahr
  • unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • flexiblen Arbeitszeiten und gemeinsam abgestimmten Dienstplänen
  • Fahrrad- und E-Bike-Einsätzen in den ambulanten Touren (wenn organisatorisch möglich)
  • der Mitarbeit in netten, offenen und kreativen Teams
  • individuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 

Hinzu kommt, dass wir als Mitglied der "Tarifgemeinschaft Pflege Bremen" zu den Unterzeichnern des ersten Tarifvertrags für die Pflege (TV PfliB) gehören. Wir erhoffen uns davon, dass sich die Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittelfristig deutlich verbessern. Den Tarifvertrag können Sie nachfolgend einsehen.