Unsere Angebote


Mit zunehmendem Alter oder bei plötzlich auftretender Pflegebedürftigkeit stellen sich viele Menschen die Frage, wie sich ihr Lebensalltag in dieser Lebensphase gestalten soll. Die meisten Menschen kommen dabei für sich zu dem Ergebnis, dass sie ihre gewohnte Umgebung − die eigenen vier Wände − nicht verlassen wollen. Dann ergeben sich viele Fragen: Was ist möglich für einen sicheren und gut geregelten Alltag daheim? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Welche Rolle wollen oder können die Angehörigen dabei übernehmen? Wir helfen Ihnen, auf Ihre Fragen Antworten zu finden. Schauen Sie sich auf den folgenden Seiten um - und nutzen Sie gerne jederzeit unser persönliches und unverbindliches Beratungsangebot.
 
Die Qualität unserer Arbeit unterliegt strengen Kontrollen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Diesen Überprüfungen stellen wir uns ohne Vorbehalt. Die Prüfergebnisse werden jährlich neu veröffentlicht. Sie können sie im Internet zum Beispiel unter www.pflegelotse.de nachlesen.Mit zunehmendem Alter oder bei plötzlich auftretender Pflegebedürftigkeit stellen sich viele Menschen die Frage, wie sie ihren Lebensalltag in dieser Lebensphase gestalten wollen. Die meisten Menschen kommen dabei für sich zu dem Ergebnis, dass sie ihre gewohnte Umgebung − die eigenen vier Wände − nicht verlassen wollen. Dann ergeben sich viele Fragen: Was ist möglich für einen sicheren und gut geregelten Alltag daheim? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Welche Rolle wollen oder können die Angehörigen dabei übernehmen?
Zudem wird die neue Pflegereform ab 2017 die Leistungen und Hilfen in allen Lebenssituationen verbessern.
 
Wir helfen Ihnen, auf Ihre Fragen Antworten zu finden. Schauen Sie sich auf den folgenden Seiten um - und nutzen Sie gerne jederzeit unser persönliches und unverbindliches Beratungsangebot.
 
Die Qualität unserer Arbeit unterliegt strengen Kontrollen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Diesen Überprüfungen stellen wir uns ohne Vorbehalt. Die Prüfergebnisse werden jährlich neu veröffentlicht. Sie können sie im Internet zum Beispiel unter www.pflegelotse.de nachlesen.