18.12.2020

Neuer Standort und Name für PPD Rablinghausen

Umzug ins historische „Tabakquartier“ in Pusdorf

Kurz vor dem Jahreswechsel haben die PPD Rablinghausen die Kartons gepackt und den Standort gewechselt: Vom „Stiftungsdorf“ in der Rablinghauser Landstraße ging es ins „Tabakquartier“ am Anfang von Woltmershausen. „Pusdorf“ wird diese Ecke des Stadtteils von jeher im Volksmund genannt, weshalb mit dem Umzug auch eine Namensänderung in „PPD Pusdorf“ einhergeht.

Damit hat das Beratungsbüro eine zentralere und belebtere Anlaufstelle sowie Räumlichkeiten nach modernstem Standard. Und dennoch „gewürzt“ mit historischem Charme im „Industrieloft-Stil“.

Im Gebäude in der Hermann-Ritter-Straße befand sich seit 1813 die „Tabak- und Zigarettenfabrik Martin Brinkmann“, einst Europas größter Hersteller in diesem Segment. Dort arbeiteten auch viele unserer Kund*innen, die sich gerne erinnern und die ein oder andere Geschichte und Anekdote erzählten, als sie über den Umzug informiert wurden. Heute betreibt die Firma noch eine kleine Produktionsstätte in Hemelingen, die aber 2021 schließt.

Das 20 Hektar große Areal wird derzeit in ein Gewerbe-, Wohn- und Freizeitquartier umgebaut. So ist das Team nun inmitten einer vielfältigen Infrastruktur ansässig.

……………

Kontakt: Pflegedienstleitung Frau Krönke und Frau Scheer (Stellv.) I Hermann-Ritter-Str. 112 I 28197 Bremen I Tel. 0421/277 58 00 I Fax 576 98 03 I E-Mail: pusdorf@ppd-bremen.de